Alles Käse

Was Geldgeschäfte angeht, bin ich sehr konservativ. Aktien waren mir immer zu heikel und allenfalls als Teil eines Mischfonds tolerabel. Und doch bin ich nun Besitzer einer Aktie geworden – einer Käse-Aktie.

Meine erste und einzige Aktie!

Meine erste und einzige Aktie!

Die weithin regional bekannte Dorfkäserei Geifertshofenwar in finanzielle Schwierigkeiten geraten. In einer konzertierten Aktion haben heimische Landwirte, Bio-Verbände, Milchbauern und die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall eine Aktiengesellschaft „Dorfkäserei Hohenlohe“ gegründet. Sie wollen die Dorfkäserei Geifertshofen damit retten und finanziell sanieren. Die Bürger, Bauern, Kommunen und Verbände der Region können sich daran beteiligen.

neuer-reifekeller_eyecatcher

Bild: Dorfkäserei Geifertshofen

 

Es wäre jammerschade, wenn es den wunderbaren Geifertshofener Biokäse nicht mehr gäbe. Aus Solidarität habe ich mit meinem Vater zusammen eine Aktie zum Preis von  500 Euro gekauft. Damit sind wir jetzt Mitbesitzer der Dorfkäserei. Und das Witzige ist: Die Dividende wird in Käse ausgezahlt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Persönliches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s