Wunschnachbarn II

In den letzten Wochen ist das Vierfamilienhaus, in dem meine Eltern eine Wohnung gekauft haben, wie ein Pilz aus dem Boden geschossen. Aus der Baugrube wuchs mit erstaunlicher Geschwindigkeit der Rohbau empor. Dann kamen die Zimmerleute und bauten innerhalb einer Woche den Dachstuhl. Kürzlich waren wir nun zum Richtfest geladen. Schön, dass es noch solche alte Traditionen gibt. Erwartungsvoll standen die Eigentümer (auch des schon weiter fortgeschrittenen Nachbarhauses) auf der anderen Straßenseite und reckten die Hälse. Endlich stiegen die Maurer und Zimmerleute durch ein Fenster aufs Dach, das  mit einem kleinen Bäumchen geschmückt war, an dem bunte Bänder hingen. Vor der Nordgaube richtete einer der Zimmerleute das Wort an die Menge. Er forderte uns auf, zunächst alle miteinander das Kirchenlied  „Großer Gott, wir loben Dich“ anzustimmen. Dann deklamierte er ein langes Gedicht, in dem er Gott um Schutz und Frieden  für das Haus und seine Bewohner bat. Zum Schluss  zerschmetterte er nach alter Sitte ein Glas, aus dem er zuvor getrunken hatte. Ein schöner alter Brauch!

Ich hoffe in der Tat, dass meine Eltern und ihre sieben Mitbewohner-Parteien ein harmonisches und friedliches Miteinander in ihren zwei Häusern haben werden! Nach dem Richtspruch waren die acht Bauherrenparteien und deren Angehörige wie auch die Bauleute zu einer kleinen Hocketse in einer der Erdgeschosswohungen in dem weiter fortgeschrittenen Haus eingeladen. Es gab Fleischkäs, Fleischküchle, Kartoffelsalat und Brot. Schön, dass ich einige der anderen Parteien schon kenne. Da hatte man gar kein fremdes Gefühl.

Schade war aber, dass der Bauträger die künftigen Nachbarn einander gar nicht offiziell vorstellte. Meine Eltern hätten gerne ein bisschen mehr über die anderen Wohnungskäufer erfahren. Das muss nun warten bis zum Einzug.

Was bisher geschah: Kapitel 1

So geht es weiter:

Kapitel 3,

Kapitel 4,

Kapitel 5

Kapitel 6

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Familiengeschichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s